Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde "Zum Guten Hirten"

1376056566.xs_thumb-

Nächsten Samstag um 16Uhr CROSS16 in Asendorf

2 Unterschriften! Und After Church Party mit Pommes, Cocktails und Musik
1519166752.medium_hor

Bild: CROSS16

1376056566.xs_thumb-

Weltgebetstag am 2. März um 17 Uhr

Wir laden herzlich ein zur Feier des Weltgebetstages am Freitag, den 2.März um 17Uhr im Gemeindehaus. In diesem Jahr geht es um Surinam in Südamerika. Im Anschluß gibt es einen leckeren Imbiss mit Speisen aus dem Land. Herzlichen Dank an alle Frauen aus unserer Gemeinde, die diesen Nachmittag vorbereiten!
Für Konfis gibt es bei Teilnahme natürlich eine Unterschrift.

Zum Weltgebetstag 2018 aus Surinam

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Der Weltgebetstag am 2. März 2018 bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind herzlich eingeladen!

1519121993.medium_hor

Bild: "Gran tangi gi Mama Aisa (In gratitude to mother Earth)", Sri Irodikromo, © Weltgebetstag der Frauen

1376056566.xs_thumb-

Neuer Kirchenvorstand

Wahlen am 11.März, 11 bis 17Uhr im Gemeindehaus 

Am Sonntag den 11.März werden in Evangelischen Kirchengemeinden die neuen Kirchenvorstände gewählt. Alle Mitglieder der Gemeinde ab ihrem 14.Lebensjahr sind eingeladen wählen zu gehen oder zu kandidieren. Es ist eine Möglichkeit, das Gemeindeleben aktiv mitzugestalten.

Der Kirchenvorstand besteht aus einer Anzahl gewählter und berufener Mitglieder. Das Gremium besteht in dieser Zusammensetzung dann sechs Jahre. Für unsere Kirchengemeinde in Schwarme sind es vier gewählte und zwei berufene Mitglieder. Die Pastorin oder der Pastor sind von Amts wegen Mitglied. Die Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher treffen sich regelmäßig, um Veranstaltungen und Aktionen, Gruppen und Projekte zu planen. Sie feiern Gottesdienste mit und begleiten andere ehrenamtliche Mitarbeitende. Anregungen aus der Gemeinde und Ideen aus den Gruppen helfen ihnen, das Gemeindeleben einladend und vielfältig zu gestalten. 

Wir freuen uns sehr, dass wir sechs Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl gewinnen konnten: Renate Falldorf (54Jahre) ist von Beruf Krankenschwester und ist bereits in der letzten Periode gewähltes Mitglied des Kirchenvorstandes gewesen. Rückblickend auf die vergangenen Jahre gefiel ihr besonders die Baumpflanzaktion, die in jedem Jahr anläßlich des Reformationstages stattfindet. Auch für Heinrich Wolters (72Jahre) ist das immer eine gelungene Veranstaltung. Als Rentner investiert er gerne Zeit in die Arbeit des Kirchenvorstandes und hat derzeit den Vorsitz. Dieses Engagement würde er gerne weiterführen und kandiert deswegen erneut. Ebenso wie Sandra Fischer. Die 45jährige Verwaltungsfachangestellte wurde in den derzeitigen KV berufen. Als Mutter zweier Kinder liegen ihr besonders die Angebote für Kinder am Herzen. Auch Kandidatin Maren Laackmann (40Jahre) ist Mutter einer kleinen Tochter und bereits als Musikerin an der Klarinette im Team der Gottesdienstreihe „Himmel+Erde“ dabei. Musik ist die Leidenschaft der Finanzbeamtin. Das verbindet sie mit der Kandidatin Michaela Vogler. Die 49jährige Berufsmusikerin hat sich mit ihrem Ehemann vor einem Jahr entschlossen, trotz ihres Wohnsitzes in Völkersen Mitglied der Schwarmer Kirchengemeinde zu werden. Sie hat bereits viele Gottesdienste musikalisch begleitet. Auch der sechste Kandidat ist ein passionierter Musiker: Georg Schrader, 60Jahre und CNC-Fräser von Beruf. Er spielt bei den Himmel+Erde-Gottesdiensten Schlagzeug. 

Wir freuen uns sehr mit Maren Laackmann, Michaela Vogler, Renate Falldorf, Heinrich Wolters, Sandra Fischer* und Georg Schrader Kandidatinnen und Kandidaten gefunden zu haben, die sich im Kirchenvorstand engagieren möchten. 

(*auf dem Foto von links; nicht auf dem Foto: Georg Schrader)

Nun gilt unsere Bitte allen Gemeindemitgliedern: Gehen Sie wählen! Gestalten Sie Ihre Gemeinde mit und geben Sie den Kandidaten Ihre Stimme! Danke!

1518552025.medium

Bild: Müller/KG Schwarme

1376056566.xs_thumb-

Gemeindeseminar "Aller Ehre wert"

Vortrags- und Gesprächsabende am 7., 14. und 21.Februar jeweils um 20Uhr in der Catharinen-Kirche in Martfeld

Die Kirchengemeinden Martfeld und Schwarme veranstalten in Zusammenarbeit mit der VHSBruchhausen-Vilsen seit über 40 Jahren eine jährliche Gesprächsreihe „Wir und die Kirche heute“.  

2018 steht die Reihe unter dem Thema „ Ehrenamt“.

 Vereine und Institutionen benötigen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wer engagiert sich? Und warum? Dazu haben wir am 7. Februar fünf Gäste eingeladen, die aus ihren Arbeitsfeldern erzählen, wir nennen sie „Alltagshelden“.

 Die Gesellschaft braucht auch in Zukunft solch ehrenamtliches Engagement. Doch gibt es genug Bereitwillige in den Vereinen und Verbänden? Was hat sich verändert in den letzten Jahrzehnten und wohin geht die Entwicklung? Darüber referiert am 14. Februar Frau Perdita Wünsch, Referentin für Ehrenamtliche am Haus Kirchlicher Dienste, Hannover.

Am 21. Februar heißt es: „Und der Dank?“ Ehrenamtliche machen´s nicht für Geld, aber wofür dann? Frau Regina Pasenau, FreiwilligenAgentur Syke, gibt an diesem Abend Einblicke in die Motivation Ehrenamtlicher, sowie über Formen der Wertschätzung in Vereinsleitungen, Kommunen und Kirchen.

Der Eintritt zu jeder Veranstaltung ist kostenlos, Spenden können Sie gerne.

1376056566.xs_thumb-

Gemeindeversammlung

Ähnlich vieler Vereine berichten auch wir als Kirchenvorstand bei unserer "Jahreshauptversammlung" über unsere Arbeit, über Veranstaltungen, die Gruppen & Kreise, den Friedhof und über Projekte, die anstehen. Außerdem können Sie dort unsere KV-Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenlernen.
Wir laden herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung/Gemeindeversammlung ein am Dienstag, den 27.Februar 2018 um 19:30Uhr im Gemeindehaus.
1376056566.xs_thumb-

WINTERKIRCHE

Ab Sonntag, den 7.Januar feiern wir bis März unsere Gottesdienste sonntags um 10Uhr im Gemeindehaus, Verdener Str.1 (v.a. um Heizkosten zu sparen). Nach den Gottesdiensten sind Sie eingeladen, bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu verweilen. Ausnahme der "Winterkirche" bilden die Himmel+Erde-Gottesdienste, die wir an jedem 3.Sonntag im Monat um 19Uhr in der Kirche feiern.
1376056566.xs_thumb-

Runder Tisch für Migranten und Flüchtlinge

Um Flüchtlingen und Migranten das Ankommen in Deutschland zu erleichtern, ihnen zu helfen, sich in unserem Land zurecht zu finden und sich willkommen zu fühlen, haben viele Gemeinden einen "Runden Tisch" gegründet. Bei diesen Treffen wird die Arbeit der politischen und kirchlichen Gemeinden, der Institutionen und Vereine vor Ort koordiniert und Veranstaltungen gemeinsam geplant. Auch wir beteiligen uns gerne an dieser wichtigen Arbeit. Unter Leitung von Pastorin Müller und in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen, den Gemeinde Schwarme und Martfeld und dem Verein "Lebenswege begleiten e.V." laden wir herzlich ein und freuen uns über Ihr Engagement.

Nächstes Treffen: 3.05.2018 um 19Uhr  in Martfeld/Gemeindehaus

Mehr unter: http://www.asyl-lebenswege-begleiten.de/runde-tische/schwarme-martfeld